Bayer Schering Pharma and CIPSM sign a strategic partnership

published on 13.02.2007
www.bayerscheringpharma.de
Bayer Schering Pharma (BSP) and CIPSM sign a strategic partnership. The aim of both partners is to initiate a scientific exchange and to carry out joint projects in the field of protein chemistry. With this cooperation the partners wish to simplify and essentially accelerate the transfer of fundamental perceptions into applications, in order to score a leading position in this international highly competitive research topics.     Exzellenzcluster und Bayer Schering Pharma schließen strategische Kooperation München, 13. Februar 2008 – Das Münchner Exzellenzcluster Center for Integrated Protein Science Munich (CIPSM) und Bayer Schering Pharma (BSP) haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ziel der Partnerschaft ist, auf dem Gebiet der Proteinchemie einen intensiven wissenschaftlichen Austausch zu initiieren und gemeinsame Projekte durchzuführen. Die Partner möchten so die Überführung von Grundlagenerkenntnissen in die Anwendung vereinfachen und wesentlich beschleunigen, um in international umkämpften Forschungsthemen eine führende Position zu erzielen. Im Rahmen der Kollaboration zwischen dem an der LMU München angesiedelten Cluster und dem Pharmaunternehmen sollen die Kompetenzen beider Organisationen zusammengeführt und genutzt werden. „Wir sind davon überzeugt, dass sich durch den intensiven Dialog nicht nur neue Impulse für die Arzneimittelentwicklung ergeben, sondern im Gegenzug auch wertvolle Erkenntnisse für die Grundlagenforschung gewonnen werden”, sagt Cluster-Sprecher Professor Thomas Carell. „Partnerschaften wie diese sind wichtig, um eine Plattform für den Wissens- und Know-how-Austausch zu schaffen, um so den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu stärken.” Neben der Etablierung von Dialogplattformen steht die Initiierung gemeinsamer Forschungsprojekte im Vordergrund. So werden in einem ersten Projekt, an dem Wissenschaftler beider Organisationen in Wuppertal und München beteiligt sind, neue Ansätze zur Proteinmodifikation und -stabilisierung untersucht. Diese Arbeiten bilden wichtige Grundlagen für die Entwicklung therapeutischer Proteine. Ansprechpartner:
Dr. Oliver Baron
Geschäftsführer / Scientific Manager CIPSM
Tel: +49 (0)89 / 2180 – 77661 oder – 77653
E-Mail : oliver.baron@cipsm.de

CIPSM Movie
LMUexcellent
TU München
MPG
Helmholtz München
MPI of Neurobiology
MPI of Biochemistry